Kommentar

Die regelmäßig erscheinende Zirkelkorrespondenz ist das offizielle Kommunikationsmedium des Freimaurerordens und beinhaltet eine ganze Reihe von Beiträgen freimaurerischer Art. Logenintern erscheint der Oelzweig Kurier als kleine Logenzeitung zu aktuellen Themen. Der Austausch unter den Freimaurern beruht allerdings vorwiegend auf persönlichen und direkten Kontakt.
Medien und Kultur

Gastronomie im Logenhaus

Das Logenhaus der Johannisloge “Zum Oelzweig” beherbergt mehrere aktive Bremer Logen und auch zwei Frauenlogen. Es ist Veranstaltungshaus für Kulturveranstaltungen oder Feste mit eigener Gastronomie….mehr
Termine

Johannisloge “Zum Oelzweig”

gestiftet am 16.06.1788 | Kurfürstenallee 8, 28211 Bremen Telefon: 0421 345636
 26-92 Breite  Altersstruktur (41,7% bis 60 Jahre) > 140 Mitglieder 1788 Gründungsjahr

WILLKOMMEN UND ERFAHREN SIE MEHR ÜBER

UNSERE LOGE, DIE GÄSTEABENDE UND DIE

GESCHICHTE DER FREIMAUREREI AUF DIESER

HOMEPAGE

Brüdern Freimaurern und interessierten Herren geben wir bei Gästeabenden weitergehende Auskunft und beantworten Fragen soweit zulässig im persönlichen Gespräch, um zur Klärung beizutragen, ob das Thema Freimaurerei der eigenen Persönlichkeit nahe steht. Schicken Sie uns eine Mail, um eingeladen zu werden.
Freimaurerisch geprägte Persönlichkeiten
Goethe, Johann Wolfgang von Dichter, Naturforscher und Staatsmann “ Ein edler Mensch zieht edle Menschen an und weiß sie festzuhalten.” Goethe versuchte die Natur als Ganzes zu begreifen statt nur in Einzelheiten. Gemäß seinen Überzeugungen ist der Mensch zur Entfaltung seiner in ihm angelegten Grundlagen verpflichtet und soll sich schöpferisch und aufbauend betätigen.
Lessing, Gotthold Ephraim Schriftsteller und Philosoph “ Freimaurerei ist nichts willkürliches, nichts entbehrliches, sondern etwas notwendiges, das im Wesen des Menschen und der bürgerlichen Gesellschaft begründet ist.” Lessing verarbeitete in Nathan der Weise freimaurerische Ideen. Mit den Lehrgesprächen „Ernst und Falk“ veröffentlichte er ein fiktives Gespräch zwischen einem Freimaurer und einem Auskunft suchenden Freund.

Kommentar

In der Geschichte der Freimaurerei gab es viele Persönlichkeiten, die nicht abschließend aufgezählt werden sollen. Hierzu gibt es viele Übersichten im Internet. Wenigstens Fichte und Goethe waren zudem in intensiven Austausch miteinander und Freimaurerbrüder Ihrer Zeit. Wesentlich sollen diese drei Repräsentanten zum Ausdruck bringen, dass es zu den Anliegen der Freimaurerei gehört, schlussendlich die eigene Persönlichkeit zum Wohle der Menschheit zu veredeln, wobei der Einzelne sein Ego überwinden soll. Dieser Geist soll hier mit den wenigen Zitaten ausgedrückt werden.
F F
Fichte, Johann Gottlieb Philosoph und Theologe “ Das Hauptmerkmal in der Freimaurerei ist die innere Freiheit, eine sittliche Freiheit, in der jeder nur sein Gewissen und Gott zum Zeugen und Richter nimmt.” Fichte war Rektor an der Universität Berlin und einer der bedeutensten Vertreter des Idealismus. Hauptbotschaft seiner Lehre war die menschliche Vervollkommnung durch Pflichterfüllung.

Kommentar

Die Symbolik der Freimaurerei ist bekanntermaßen sehr komplex. Typischerweise verbindet man mit der Freimaurerei Winkelmaß und Zirkel. Eine ganze Reihe weiterer Symbole finden Sie bereits in unserem Stempel. Auch wenn jedes Symbol sicherlich eine freimaurerische Grundbedeutung hat, wird jedes Logenmitglied seine persönliche Beziehung zu den Symbolen, die Beziehung der Symbole untereinander, deren ursprüngliche Bedeutung und die gesellschaftlich neuzeitliche Bedeutung für sich interpretieren und ständig neuer Prüfung unterwerfen. Bereits diese Fotomontage könnte einen Freimaurer einige Zeit beschäftigen.
PDF Jahres- arbeitsplan
App-Like Oelzweig
Symbolik der Freimaurer

Förderverein

Der Förderverein zur Erhaltung von Kulturgut unterstützt die Denkmalpflege des Logenhauses. Der Verein organisiert unter anderem am Tag des offenen Denkmals entsprechende Besichtigungsmöglichkeiten des Logenhauses…mehr
F

Unsere Geschichte

Die Johannis-Loge „Zum Oelzweig“ wurde am 16. Juni 1788 gestiftet und gehört zur Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland mit Sitz in Berlin. Gegründet wurde der Freimaurerorden unter dem besonderen Protektorat Friedrichs des Großen im Jahre 1770 …mehr

Anfahrt

Unser Logenhaus ist zentral gelegen und verfügt über einen angeschlossenen Parkplatz. Sollten einmal keine Parkplätze direkt am Logenhaus mehr verfügbar sein, dann sind in den Seitenstraßen rund um das Logenhaus diverse Parkmöglichkeiten mit nur kurzen Laufdistanzen zum gesuchten Ort. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns ab Bremen Hauptbahnhof wahlweise mit dem Bus 24 oder Tram 1 (Straßenbahn) in weniger als 15 Minuten. Nachts bieten sich der Bus N9 oder die Tram N1 an, die in der selben Zeit die Strecke zurücklegen.
Infobox Zum Oelzweig

Werte und Tugenden

Bei der Freimaurerei handelt es sich im Allgemeinen um eine logenübergreifende Bruderschaft, die sich bestimmten gesellschaftlichen Werten und Idealen verschrieben hat. In einem Lexikon heißt es: „Der Bund der Freimaurer ist ein symbolischer Mysterien-Männerbund mit ethischem Inhalt.“ …mehr

Was ist Freimaurerei

Gotthold Ephraim Lessing, der 1771 Freimaurer wurde, sagte in seiner 1778 veröffentlichten Schrift „Ernst und Falk“, Freimaurerei sei immer gewesen. ...mehr

Wer kann Freimaurer

werden

Aus den auf den Internetseiten dieser Loge können Sie ableiten, dass wir Interessierten zugänglich sind, die aufrichtig und in Gemeinschaft an hohen Idealen arbeiten wollen...mehr

Wie viel Zeit verbringen

Freimaurer in der Loge

Die Freimaurerei ist nicht auf passive Mitgliedschaft eines üblichen Vereins ausgerichtet…mehr

Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland

Die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland wird auch als Freimaurerorden bezeichnet, der 1770 von Johann Wilhelm Kellner von Zinnendorf gegründet wurde. Der Orden unterhält die Forschungseinrichtung Frederik, die Zinnendorfstiftung und auch das Freimaurermuseum in St. Michaelisdonn.
Infobox Freimaurerorden und Verbandsstrukturen

Freimaurerische Forschungsvereinigung Frederik zu Flensburg

Die Forschungsvereinigung Frederik wurde ursprünglich 1863 durch den dänischen König Frederik VII gegründet. In der Forschungsvereinigung sind heute auch eine Reihe Brüder des Oelzweige organisiert und aktiv…mehr 
ZDF Reportage: Freimaurerei nach 1945 in der ehem. DDR Tagesschau: 300 Jahre Freimaurer -  ein sagenumwobener Geheimbund Pegasus: Freimaurerischer Verein  für Kunst, Kultur und Kommunikation Youtube Videotipp zum Buch: Nicht von gestern - Freimaurer heute bis 25.02.2018 in Hannover: Ausstellung "O Isis und Osiris: Ägyptens Mysterien und die Freimaurerei" Sky 1 Dokumentation zur Vereinigten Großloge von England nun auf DVD erhältlich
App-Like Oelzweig
Flyer Freimaurerorden
Was ist Freimaurerei?
Wer kann  Freimaurer werden? Werte
Förderverein Logenhaus
ZDF Reportage: Freimaurerei nach 1945 in der ehem. DDR Tagesschau: 300 Jahre Freimaurer -  ein sagenumwobener Geheimbund Pegasus: Freimaurerischer Verein  für Kunst, Kultur und Kommunikation Youtube Videotipp zum Buch: Nicht von gestern - Freimaurer heute
FREIMAURERORDEN
Zum Oelzweig
Unsere Geschichte
ZeitlicherAufwand JOHANNISLOGE  „ZUM OELZWEIG“
PDF Jahres- arbeitsplan
bis 25.02.2018 in Hannover: Ausstellung "O Isis und Osiris: Ägyptens Mysterien und die Freimaurerei" Sky 1 Dokumentation zur Vereinigten Großloge von England nun auf DVD erhältlich
Infobox Zum Oelzweig
Termine Zum Oelzweig
Medien und Kultur zur Freimaurerei
Termine Zum Oelzweig
1788 Gründungsjahr
Johannisloge “Zum Oelzweig” gestiftet am 16.06.1788 | Kurfürstenallee 8, 28211 Bremen Telefon: 0421 345636
Medien und Kultur zur Freimaurerei
ZDF Reportage: Freimaurerei nach 1945 in der ehem. DDR Tagesschau: 300 Jahre Freimaurer -  ein sagenumwobener Geheimbund Pegasus: Freimaurerischer Verein  für Kunst, Kultur und Kommunikation Youtube Videotipp zum Buch: Nicht von gestern - Freimaurer heute

WILLKOMMEN UND ERFAHREN SIE MEHR

ÜBER UNSERE LOGE, DIE GÄSTEABENDE

UND DIE GESCHICHTE DER

FREIMAUREREI AUF DIESER HOMEPAGE

Brüdern Freimaurern und interessierten Herren geben wir zudem bei Gästeabenden oder auf persönliche Einladung weitergehende Auskunft und beantworten Fragen soweit zulässig im persönlichen Gespräch, um zur Klärung beizutragen, ob das Thema Freimaurerei der eigenen Persönlichkeit nahe steht. Schicken Sie uns eine Mail, um eingeladen zu werden.
26-92 Breite  Altersstruktur (41,7% bis 60 Jahre) > 140 Mitglieder bis 25.02.2018 in Hannover: Ausstellung "O Isis und Osiris: Ägyptens Mysterien und die Freimaurerei" Sky 1 Dokumentation zur Vereinigten Großloge von England nun auf DVD erhältlich
PDF Jahres- arbeitsplan
App-Like Oelzweig

Förderverein

Der Förderverein zur Erhaltung von Kulturgut unterstützt die Denkmalpflege des Logenhauses. Der Verein organisiert unter anderem am Tag des offenen Denkmals entsprechende Besichtigungsmöglichkeiten des Logenhauses…mehr
F

Unsere Geschichte

Die Johannis-Loge „Zum Oelzweig“ wurde am 16. Juni 1788 gestiftet und gehört zur Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland mit Sitz in Berlin. Gegründet wurde der Freimaurerorden unter dem besonderen Protektorat Friedrichs des Großen im Jahre 1770 …mehr

Anfahrt

Unser Logenhaus ist zentral gelegen und verfügt über einen angeschlossenen Parkplatz. Sollten einmal keine Parkplätze direkt am Logenhaus mehr verfügbar sein, dann sind in den Seitenstraßen rund um das Logenhaus diverse Parkmöglichkeiten mit nur kurzen Laufdistanzen zum gesuchten Ort. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns ab Bremen Hauptbahnhof wahlweise mit dem Bus 24 oder Tram 1 (Straßenbahn) in weniger als 15 Minuten. Nachts bieten sich der Bus N9 oder die Tram N1 an, die in der selben Zeit die Strecke zurücklegen.
Infobox Zum Oelzweig

Werte und Tugenden

Bei der Freimaurerei handelt es sich im Allgemeinen um eine logenübergreifende Bruderschaft, die sich bestimmten gesellschaftlichen Werten und Idealen verschrieben hat. In einem Lexikon heißt es: „Der Bund der Freimaurer ist ein symbolischer Mysterien-Männerbund mit ethischem Inhalt.“ …mehr

Was ist Freimaurerei

Gotthold Ephraim Lessing, der 1771 Freimaurer wurde, sagte in seiner 1778 veröffentlichten Schrift „Ernst und Falk“, Freimaurerei sei immer gewesen. ...mehr

Wer kann Freimaurer

werden

Aus den auf den Internetseiten dieser Loge können Sie ableiten, dass wir Interessierten zugänglich sind, die aufrichtig und in Gemeinschaft an hohen Idealen arbeiten wollen...mehr

Wie viel Zeit verbringen

Freimaurer in der Loge

Die Freimaurerei ist nicht auf passive Mitgliedschaft eines üblichen Vereins ausgerichtet…mehr

Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland

Die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland wird auch als Freimaurerorden bezeichnet, der 1770 von Johann Wilhelm Kellner von Zinnendorf gegründet wurde. Der Orden unterhält die Forschungseinrichtung Frederik, die Zinnendorfstiftung und auch das Freimaurermuseum in St. Michaelisdonn.
Infobox Freimaurerorden und Verbandsstrukturen

Freimaurerische Forschungsvereinigung Frederik zu Flensburg

Die Forschungsvereinigung Frederik wurde ursprünglich 1863 durch den dänischen König Frederik VII gegründet. In der Forschungsvereinigung sind heute auch eine Reihe Brüder des Oelzweige organisiert und aktiv…mehr 

Kommentar

Die regelmäßig erscheinende Zirkelkorrespondenz ist das offizielle Kommunikationsmedium des Freimaurerordens und beinhaltet eine ganze Reihe von Beiträgen freimaurerischer Art. Logenintern erscheint der Oelzweig Kurier als kleine Logenzeitung zu aktuellen Themen. Der Austausch unter den Freimaurern beruht allerdings vorwiegend auf persönlichen und direkten Kontakt.

Gastronomie im Logenhaus

Das Logenhaus der Johannisloge “Zum Oelzweig” beherbergt mehrere aktive Bremer Logen und auch zwei Frauenlogen. Es ist Veranstaltungshaus für Kulturveranstaltungen oder Feste mit eigener Gastronomie….mehr
Freimaurerisch geprägte Persönlichkeiten
Goethe, Johann Wolfgang von Dichter, Naturforscher und Staatsmann “ Ein edler Mensch zieht edle Menschen an und weiß sie festzuhalten.” Goethe versuchte die Natur als Ganzes zu begreifen statt nur in Einzelheiten. Gemäß seinen Überzeugungen ist der Mensch zur Entfaltung seiner in ihm angelegten Grundlagen verpflichtet und soll sich schöpferisch und aufbauend betätigen.
Lessing, Gotthold Ephraim Schriftsteller und Philosoph “ Freimaurerei ist nichts willkürliches, nichts entbehrliches, sondern etwas notwendiges, das im Wesen des Menschen und der bürgerlichen Gesellschaft begründet ist.” Lessing verarbeitete in Nathan der Weise freimaurerische Ideen. Mit den Lehrgesprächen „Ernst und Falk“ veröffentlichte er ein fiktives Gespräch zwischen einem Freimaurer und einem Auskunft suchenden Freund.

Kommentar

In der Geschichte der Freimaurerei gab es viele Persönlichkeiten, die nicht abschließend aufgezählt werden sollen. Hierzu gibt es viele Übersichten im Internet. Wenigstens Fichte und Goethe waren zudem in intensiven Austausch miteinander und Freimaurerbrüder Ihrer Zeit. Wesentlich sollen diese drei Repräsentanten zum Ausdruck bringen, dass es zu den Anliegen der Freimaurerei gehört, schlussendlich die eigene Persönlichkeit zum Wohle der Menschheit zu veredeln, wobei der Einzelne sein Ego überwinden soll. Dieser Geist soll hier mit den wenigen Zitaten ausgedrückt werden.
F F
Fichte, Johann Gottlieb Philosoph und Theologe “ Das Hauptmerkmal in der Freimaurerei ist die innere Freiheit, eine sittliche Freiheit, in der jeder nur sein Gewissen und Gott zum Zeugen und Richter nimmt.” Fichte war Rektor an der Universität Berlin und einer der bedeutensten Vertreter des Idealismus. Hauptbotschaft seiner Lehre war die menschliche Vervollkommnung durch Pflichterfüllung.

Kommentar

Die Symbolik der Freimaurerei ist bekanntermaßen sehr komplex. Typischerweise verbindet man mit der Freimaurerei Winkelmaß und Zirkel. Eine ganze Reihe weiterer Symbole finden Sie bereits in unserem Stempel. Auch wenn jedes Symbol sicherlich eine freimaurerische Grundbedeutung hat, wird jedes Logenmitglied seine persönliche Beziehung zu den Symbolen, die Beziehung der Symbole untereinander, deren ursprüngliche Bedeutung und die gesellschaftlich neuzeitliche Bedeutung für sich interpretieren und ständig neuer Prüfung unterwerfen. Bereits diese Fotomontage könnte einen Freimaurer einige Zeit beschäftigen.